Steuer-Nachrichten

Bund der Steuerzahler ratlos - Mit Steuergeldern bezahlt: Regierung gibt 115 Millionen Euro für Radweg aus

focus.de/finanzen_steuern - vor 3 Stunden 51 Minuten
Dass Bauvorhaben teurer werden als ursprünglich geplant, ist keine Seltenheit. Doch wie sehr die Kosten das eigentliche Budget übersteigen können, das zeigt ein Beispiel aus Hessen. Ganze 115 Millionen Euro soll ein Radweg entlang der Rheinuferstraße B42 zwischen Lorchhausen und Rüdesheim kosten.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Bundesfinanzhof bestätigt neues Reisekostenrecht

stb-web.de - Do, 07/18/2019 - 11:42
Das steuerliche Reisekostenrecht, das seit dem Jahr 2014 den Werbungskostenabzug für nicht ortsfest eingesetzte Arbeitnehmer und Beamte – wie z.B. Streifenpolizisten – einschränkt, ist verfassungsgemäß, wie der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden hat.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH bestätigt neues Reisekostenrecht

datev.de/steuern - Do, 07/18/2019 - 10:50
Das steuerliche Reisekostenrecht, das seit dem Jahr 2014 den Werbungskostenabzug für nicht ortsfest eingesetzte Arbeitnehmer und Beamte - wie z. B. Streifenpolizisten - einschränkt, ist verfassungsgemäß, wie der BFH jetzt entschieden hat. Zeitgleich er vier weitere Urteile veröffentlicht, die die Folgen der geänderten Rechtslage für andere Berufsgruppen - wie etwa Piloten, Luftsicherheitskontrollkräfte oder befristet Beschäftigte - verdeutlichen (Az. VI R 27/17, VI R 6/17, VI R 36/16, VI R 40/16, VI R 12/17).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH zum Kindergeld: Abgrenzung zwischen Erst- und Zweitausbildung bei einem bereits erwerbstätigen Kind

datev.de/steuern - Do, 07/18/2019 - 10:23
Haben volljährige Kinder bereits einen ersten Abschluss in einem öffentlich-rechtlich geordneten Ausbildungsgang erlangt, setzt der Kindergeldanspruch aufgrund eines weiteren Ausbildungsgangs voraus, dass dieser noch Teil einer einheitlichen Erstausbildung ist und die Ausbildung die hauptsächliche Tätigkeit des Kindes bildet. Dies hat der BFH entschieden (Az. III R 42/18 und III R 17/18).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH: Verschmelzung einer Kapitalgesellschaft auf ihren Gesellschafter

datev.de/steuern - Do, 07/18/2019 - 10:13
Der BFH hat u. a. zu der Frage Stellung genommen, ob sich im Fall der Verschmelzung einer GmbH auf ihren Alleingesellschafter der Übernahmegewinn durch den Wegfall einer nicht mehr werthaltigen Forderung des Gesellschafters aus einem Gesellschafterdarlehen (Konfusion) auch dann erhöht, wenn die Forderung zum Privatvermögen des Gesellschafters gehörte und sich die Wertminderung daher nicht ertragsteuermindernd ausgewirkt hat (Az. X R 23/16).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)

datev.de/steuern - Do, 07/18/2019 - 09:38
Mit dem BMF-Schreiben werden die GoBD neu gefasst. Es tritt an Stelle des BMF-Schreibens vom 14. November 2014 (Az. IV A 4 - S-0316 / 19 / 10003 :001).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Steuererklärung - Sieben große Steuer-Irrtümer

focus.de/finanzen_steuern - Mi, 07/17/2019 - 18:40
Die Unwissenheit rund um das Thema Steuern ist groß, der Aufklärungsbedarf ebenso, was zu vielen Fehlern bei der Steuererklärung führt. Mit dem nahenden Abgabetermin der Steuererklärung tauchen auch alljährlich hartnäckige Irrtümer und Legenden auf. FOCUS Online räumt damit auf. Von FOCUS-Online-Experte Mathis Büchi
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Studie empfiehlt deutliche Redzierung der Anzahl von Kliniken

stb-web.de - Mi, 07/17/2019 - 13:27
In Deutschland gibt es einer aktuellen Studie zufolge zu viele Krankenhäuser. Eine starke Verringerung der Klinikanzahl von aktuell knapp 1.400 auf deutlich unter 600 Häuser, würde die Qualität der Versorgung verbessern und bestehende Engpässe bei Ärzten und Pflegepersonal mildern.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Studie: Fortschritt kostet unterm Strich keine Arbeitsplätze

stb-web.de - Mi, 07/17/2019 - 10:07
Wenn Arbeitsplätze durch fortschrittlichere Methoden wegfallen, dann gleicht sich das durch neuartige Stellen aus - das galt für die Automatisierung in den 70er Jahren ebenso wie aktuell für die digitale Transformation, meint zumindest das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Sechsmonatsfrist des § 66 Abs. 3 EStG ist bereits bei Festsetzung des Kindergeldes zu beachten

datev.de/steuern - Di, 07/16/2019 - 15:36
Eine rückwirkende Festsetzung von Kindergeld ist bei Kindergeldanträgen, die ab dem Jahr 2018 gestellt wurden, nur für die letzten sechs Monate vor Antragstellung zulässig. Dies hat das FG Düsseldorf entschieden (Az. 10 K 3589/18).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Rechtliche Gestaltung im Zusammenhang mit Bondstripping kann missbräuchlich sein

datev.de/steuern - Di, 07/16/2019 - 15:30
Das FG Düsseldorf hat zu der steuerlichen Behandlung einer Gestaltung Stellung genommen, bei der mittels eines sog. Bondstrippings der Unterschied zwischen dem Abgeltungssteuersatz und dem individuellen Einkommensteuertarif genutzt werden sollte, um Steuervorteile zu erlangen (Az. 1 K 2163/16).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Mietvertrag zwischen Lebensgefährten über hälftige Nutzung der gemeinsam bewohnten Wohnung ist steuerlich nicht anzuerkennen

datev.de/steuern - Mo, 07/15/2019 - 16:05
Das FG Baden-Württemberg entschied, dass kein steuerrechtlich anzuerkennendes Mietverhältnis vorliegt, wenn die Klägerin und Vermieterin die zur Hälfte vermietete Wohnung gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten und Mieter bewohnt. Das Mietverhältnis halte keinem Fremdvergleich stand (Az. 1 K 699/19).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Mindern Steuerberatungskosten die Erbschaftsteuer?

datev.de/steuern - Mo, 07/15/2019 - 15:54
Vom Erben für die Erstellung berichtigter Steuererklärungen gezahlte Steuerberatungskosten mindern die Erbschaftsteuer. Kosten für die Räumung einer Eigentumswohnung des Verstorbenen sind nicht abzugsfähig. So entschied das FG Baden-Württemberg (Az. 7 K 2712/18).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Mietkosten können auch nach Beendigung der doppelten Haushaltsführung abzugsfähig sein

stb-web.de - Mo, 07/15/2019 - 15:38
Die Miete für eine ursprünglich für eine doppelte Haushaltsführung genutzte Wohnung kann nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses für die Dauer einer neuen Arbeitsplatzsuche als vorweggenommene Werbungskosten abgezogen werden. Dies hat das Finanzgericht (FG) Münster entschieden.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Übertragung landwirtschaftlicher Flächen an zwei Erwerber führt zur Betriebszerschlagung

stb-web.de - Mo, 07/15/2019 - 15:38
Werden Flächen, die einen ruhenden landwirtschaftlichen Betrieb darstellen, im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge an zwei Erwerber übertragen, liegt keine Betriebsverkleinerung, sondern eine Betriebszerschlagung vor, die zur Aufdeckung der stillen Reserven führt.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Mietkosten können auch nach Beendigung der doppelten Haushaltsführung abzugsfähig sein

datev.de/steuern - Mo, 07/15/2019 - 15:32
Die Miete für eine ursprünglich für eine doppelte Haushaltsführung genutzte Wohnung kann nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses für die Dauer einer neuen Arbeitsplatzsuche als vorweggenommene Werbungskosten abgezogen werden. Dies hat das FG Münster entschieden (Az. 7 K 57/18).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Keine Erstattung von Vorsteuerüberhängen aus vorinsolvenzrechtlicher Zeit an den Insolvenzverwalter

datev.de/steuern - Mo, 07/15/2019 - 15:28
Das FG Münster hat entschieden, dass im Zeitraum der vorläufigen Insolvenzverwaltung unter Bestellung eines sog. schwachen vorläufigen Insolvenzverwalters begründete Vorsteuererstattungsansprüche dem vorinsolvenzrechtlichen Unternehmensteil und nicht der Insolvenzmasse zuzuordnen sind. Dies hat zur Folge, dass keine Erstattung an den Insolvenzverwalter erfolgt (Az. 5 K 166/19).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Keine Erstattung von Vorsteuerüberhängen aus vorinsolvenzrechtlicher Zeit

stb-web.de - Mo, 07/15/2019 - 15:25
Im Zeitraum der vorläufigen Insolvenzverwaltung unter Bestellung eines sog. schwachen vorläufigen Insolvenzverwalters sind Vorsteuerüberhänge dem vorinsolvenzrechtlichen Unternehmensteil und nicht der Insolvenzmasse zuzuordnen. Dies hat zur Folge, dass keine Erstattung an den Insolvenzverwalter erfolgt.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Zuschüsse von Landesbetrieb Wald und Holz an einen gemeinnützigen Verein sind nicht steuerbar

datev.de/steuern - Mo, 07/15/2019 - 15:23
Das FG Münster hat entschieden, dass Zuschüsse, die ein gemeinnütziger Verein vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW aus Mitteln der Jagdabgabe erhält, nicht der Körperschaftsteuer unterliegen (Az. 10 K 477/16).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Streit um Geld und Einfluss beim Rundfunk - BBC, RAI, ORF: So finanzieren andere Länder ihre öffentlichen Sender

focus.de/finanzen_steuern - Mo, 07/15/2019 - 15:17
In Norwegen wird der öffentlich-rechtliche Rundfunk künftig über Steuern finanziert. In Dänemark auch. In der der Schweiz sinkt der Rundfunkbeitrag kräftig. Ähnliche Diskussionen gibt es in vielen Ländern.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Seiten